2030 € Spenden für den ambulanten Kinderhospizdienst AMALIE

Mo, 04.10.2021

Untertitel
Lange Nacht der Kammermusik im Graf-Zeppelin-Haus in Friedrichshafen

Friedrichshafen: Einen großzügigen Spendenscheck über 2030.- Euro konnte Jürgen Jakob, Organisator der Langen Nacht der Kammermusik im GZH dem Ambulanten Kinderhospizdienst Bodenseekreis schon wenig später überreichen. 13 Instrumentalisten und 20 Sänger hatten am Abend des 25. September das zahlreich anwesende Publikum zum Teil in helle Begeisterung versetzt. Glänzende Höhepunkte waren dabei Auszüge aus dem Brahms Requiem, Ravels Klaviertrio und La Valse sowie das Klaviersextett mit Bläsern von Ludwig Thuille, die allesamt hohes stimmliches bzw. instrumentales Können mit tiefem musikalischem Ausdruck verbanden. Mit beschwingten Songs von George Gershwin verabschiedete nach 4 Stunden intensiven Musikgenusses der Kammerchor die Besucher in die Nacht. Und Musikkenner aufgepasst: Eine Neuauflage ist bereits für den 28.01.2023 geplant. 

Text: Jürgen Jakob

Galerie