„GehirnGespenst“ sammelt ab sofort Spenden für AMALIE

Mo, 04.10.2021

Anfang Oktober fährt Birgit Landgraf eine Charity-Rallye und sammelt dabei Spenden für AMALIE, den ambulanten Kinderhospizdienst für die Landkreise Ravensburg und Bodenseekreis. Unter dem Teamnamen „GehirnGespenst“ fährt sie dabei in ihrem Wagen mit der Startnummer 18 über 3000 km quer durch Deutschland. Wir drücken ihr die Daumen und freuen uns riesig, dass sie mit dieser Aktion auch unsere Arbeit unterstützen möchte.

Das sagt sie selbst über ihre Motivation:

„Ich bin begeisterte Autofahrerin, lebe in Stetten bei Meersburg, habe zwei gesunde Söhne (15 und 17 Jahre) und nehme das und das Leben nicht als Selbstverständlichkeit. Das motiviert mich, für diese gute Sache auf Spendentour zu gehen.

Amalie ist, weil der Dienst für Kinder, Jugendliche und deren Familien, die Krankheit und Verlust erleben und überleben müssen, da und in unserer Region aktiv ist, genau das Spendenziel, das ich mir vorgestellt und gewünscht habe.“

Verfolgen kann man ihre Fahrt direkt unter: https://superlative-adventure.com/the-deutschland-rally/teamprofil/gehi… und sich bei https://betterplace.org/f38881 über die Spendenaktion informieren.

TEXT: B. Landgraf/ AMALIE